27.02.10

Crime-Telegramm / Camilla Broe ist frei

Nun ist Camilla Broe endlich frei, obwohl der Staatsanwalt es auch ein drittes Mal versucht hatte. Der Richter reagierte darauf ziemlich verärgert. Die Sache nahm dann eine -  wenn möglich -  noch absurdere Wende:
Da der Fall abgewiesen wurde, ist sie nun unerlaubt in den USA. Sie kann deshalb auch nicht einfach nach Hause fliegen, denn wer unerlaubt im Lande ist, kann ohne Erlaubnis nicht wieder hinaus. Sie muss also noch ein paar Tage bleiben und auf die Hilfe des dänischen Justizministeriums hoffen, damit sie das Land nun auch noch verlassen kann. Die dänische Zeitung Ekstra Bladet war dabei, als sie aus dem Gefängnis kam. Hier Fotos und auch ein Video:  Man beachte ihre Hände! Frei, aber immer noch die Hände einer Gefangenen

22.02.10

Crime-Telegramm / Camilla Broe bald frei

Erinnert Ihr Euch noch an den Fall Camilla Broe ?
Die Dänin war wegen einer alten Drogengeschichte den US-Behörden übergeben worden. Letzte Woche wurde in Florida in zweiter Instanz entschieden, dass der Fall verjährt ist. Hätte man das nicht schon vor der Auslieferung erkennen können? Camilla Broe - allein erziehende Mutter - saß in Dänemark in Auslieferungshaft und in Florida in U-Haft. Und das viele Monate lang. Dazu kommt, dass bei weitem nicht sicher ist, dass Camilla Broe wirklich etwas mit Drogenhandel zu tun hatte. (Alle Hintergrund-Infos dazu in den ersten Postings)
Die dänische Zeitung "Ekstra Bladet" vermutet sogar, dass die dänischen Justizbehörden sich bei ihren amerikanischen Freunden einschmeicheln wollten und den US-Behörden die Auslieferung regelrecht aufgedrängt hat.
Jedenfalls sieht es im Moment so aus, dass Camilla Broe in wenigen Tagen heimkehren kann, falls die Staatsanwaltschaft keinen Einspruch einlegt. Was aber unwahrscheinlich ist, da der Fall nun schon zum zweiten Mal zurückgewiesen wurde.
Und: Drogenhandel ist eine schlimme Sache, und soll hier keinesfalls verteidigt werden. Im Fall Camilla Broe geht es um die Frage der Rechtssicherheit. Denn die Dänin wurde nach einem Gesetz ausgliefert, das erst nach 2002 eingeführt wurde, und das aufgrund einer Tat, die sie eventuell lange vor 2002 begangen haben könnte, aber wahrscheinlich eher doch nicht. ööööööööh ???

Nachtrag am 25.2.: Camilla Broe kam bisher nicht frei, die Staatsanwaltschaft hat doch noch mal Einspruch eingelegt.